Amanda Frost – Meine Meinung

Ich durfte in einer gemeinsamen Leserunde  „Endless“ Band 2 von Amanda Frost lesen. Dieses Buch hat mich sofort wieder in den Bann gezogen und man hatte ein Gefühl gehabt, als wäre man mitten im Geschehen.

Autor: Amanda Frost

Titel: Endless Band 2

Länge: 254 Seiten

Sonstiges: Reziexemplar, Leserunde

***********

Meine Meinung

Nachdem ich Band 1 verschlungen hatte, war ich um so happy als mich die liebe Autorin Amanda fragte, ob ich nicht Band 2 auch lesen wolle.  Meine Augen fingen an zu leuchten. Zufällig wollte ich dann anfangen, als auch die passende Leserunde los ging. Ein perfektes Timing.

Angaben zum Inhalt

Band 1 endete , als Audrey Kyle beschütze und die tödliche Kugel aufnahm.

Audrey taucht nach 5 Jahren urplötzlich auf irgendein Bildschirm wieder auf. Kyle der glücklich verheiratet ist, sucht sie trotzdem auf. Er braucht Hilfe für seinen Sohn, der eine Krankheit hat und niemand weiß wie man den kleinen Kerl helfen kann.

Wie wird Audrey auf dieses Angebot eingehen? Welche verbotene Gefühle spielen da mit?

Cover

Das Cover spricht mich wieder mal total an. Es wurde einfach super auf Band 1 /2 angepasst.

Fazit

Amanda hat es mal wieder geschafft, mich total in den Bann zu ziehen. Die Geschichte hat sie toll aufgebaut. Man konnte richtig mit erleben, welche Gefühle Audrey hatte und wie Kyle sich fühlte.

Was ich der Autorin auch schon weiter gegeben habe, ist das Abby die Schwester von Kyle unbedingt eine eigene Geschichte braucht. Diese quirlige junge Frau ist mir ja total ans Herz gewachsen.

 

Ich kann den Roman nur jeden ans Herz legen, erst recht wenn man Band 1 gelesen hat.

wp-1486230250782.png

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Meinung

Meine Meinung – Eyrisha Summers

Eyrisha Summers ist mit Seelenkrieger bekannt geworden. Nun versucht sie sich mit einer neuen Genre „Dark Romance“ und ich kann Euch jetzt schon sagen, es wird dunkel, erotisch, es ist spannend, es knistert, heiß…. Aber später mehr.

***

Autor: Eyrisha Summers

Titel: Sakura Warriors

Länge: 360 

Sonstiges: Reziexemplar

***

INHALT

Skyler ist eine junge Frau, die nur ein Ziel hat. Sie möchte ihre kleine Schwester finden. Sie ist spurlos verschwunden. Niemand kann ihr sagen, was los ist! Skyler nimmt den Weg auf sich um sie zu suchen. Sie reist alleine nach Tokio

Auf den Weg nach Tokio, fällt sie zufällig über ihn. Ryu, er  ist nicht nur Dunkel, hat ein Geheimnis auf seiner Schulter, ein spöttisches Lachen, einen fantastischen Body und traumhafte grüne, stechende Augen! Wird sich Sky ihn entziehen können oder wird sie magisch von ihm angezogen.

Ryu trifft auf den Flughafen zufällig auf Skyler, er ist von ihr sofort fasziniert. Doch leider hat er ein dunkles Geheimnis. Einerseits kann er liebend nett sein, doch dann wieder so brutal. Verliert sich Ryu ihn Skyler und beide finden ihr Glück? Oder zieht Ryu sein geplantes Ding zu und zieht alle damit in Gefahr!

Kann Sky ihre kleine Schwester rechtzeitig vor der Yakuza retten oder finden?

FAZIT

Die Autorin hat mich positiv überrascht. Nachdem ich, leider mit den Seelenkrieger nicht warm geworden bin. Hat mich dieser Roman total geflasht.

Meine Bloggerfreundin, Sandra hat so schön gesagt: „Ich habe ihn nicht nur gelesen, ich habe ihn inhaliert“. Und sie hat recht. Man inhaliert den ganzen Roman und man fühlt sich wie im Rausch.

Ich bin eindeutig geflash von diesem Roman, jede Minute die ich Zeit hatte schnappte ich mir das Buch und habe den Roman inhaliert.

Er ist kein bisschen langweilig! Der ganze Roman hat eine super Handlung! Wenn man denkt, die Autorin kann nichts mehr drauf setzten. Dann irrt ihr Euch.  Er ist romantisch, dann kommen wieder Kampfszenen vor…. Augen zu oder doch lesen…. Einfach toll umgesetzt! Zudem muss ich sagen, die erotischen Stellen die hat sie so toll umgesetzt. Ich muss gestehen, mir ist auch oft heiß geworden. Mein Herz ist gerast! Schnappatmung inklusive!

COVER

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es spielt in Japan und die Autorin hat zudem gleich alles in japanischen Style gelassen. Einfach toll umgesetzt.

MEINE MEINUNG

Rund um einen gelungenen Roman. Ich war überwältigt. Ich bin wirklich gespannt wie Band 2 werden wird. Denn das Ende ist echt gemein.

Ich kann nur jeden diesen Roman ans Herz legen!

 

wp-1486230250782.png

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Meinung

Meine Meinung – Susan Liliales

Endlich kann ich Euch was über Charlie erzählen, Charlie ist mir total ans Herz gewachsen und Gott sei dank hat ihn Susan eine eigene Geschichte geschenkt! Denn die meine lieben Leser ist es Wert gelesen zu werden! Aber Achtung, sie ist erotischer als Band 1, tief durchatmen und fallen lassen!

***

Autor: Susan Liliales

Titel: Love between pictures – Charlies Storty

Länge: 219

Sonstiges: Vorab Reziexemplar

***

INHALT

Charlie ist Hobbyfotograf, er ist der beste Freund von Declan, und auch Brooker. Sein Hobby Frauen abschleppen, am besten lässt es sich verbinden, beim Fotoshooting.

Charlie bekommt von der Psychologin Deborah ein unmoralisches Angebot. Wird Charlie dies annehmen und wie weit wird er gehen?

Declan und Joana bekommen im Band 2 eine kleine Gastrolle und ich sage euch eins, Charlie kann sich danach warm einpacken!

Joana und Deborah verbindet etwas ganz süßes, bloß Joana ist verheiratet. Deborah dagegen sucht eigentlich wie Charlie nur eins.

FAZIT

Taucht mit der Autorin ab, in eine wunderschöne Liebesgeschichte mit ganz viel Humor und interessanten Facetten um das Thema Sex! Es gibt sehr viele, heiße, erotische Szenen im Buch!

Ich bin sehr froh, dass Charlie eine eigene Geschichte erhalten hat. Denn er ist mir in Band 1 total ans Herz gewachsen.  Ich habe es mir auch sehr gewünscht, das er eine eigene Geschichte erhält und da schlägt die Autorin richtig zu.

COVER

Beim Cover finde ich toll, dass die Autorin mehr oder weniger in den gleichen Farben geblieben ist. Da zeigt es, dass die Roman – Reihe zusammen gehört. Trotzdem könnt ihr die Romane getrennt lesen.

MEINE MEINUNG

Ich finde den Band noch erotischer als Band 1. Ich habe mit Charlie mit gelitten, als Declan die Türe geöffnet hatte und beide beim Morgensport überrascht hat.

Bis jetzt hat mich jeder Roman so positiv überrascht.  Ich möchte die Autorin nicht mehr missen und freue mich auf ihr neustes Werk, das bestimmt bald erscheinen wird.

wp-1486230250782.png

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Meinung

Meine Meinung – Rose Bloom

Nach fast 1 Monat warten kommt von Rage Band 2 auf den Markt. Nachdem mir Band 1 wirklich gut gefallen hat. Musste ich unbedingt Band 2 lesen und war echt aufgeregt, ob er mich genauso überzeugt wie Band 1.

***

Autor: Rose Bloom

Titel: Fight for Love – Rage Band 2

Länge: 288 

Sonstiges: Vorab Reziexemplar

***

 

 

INHALT

 Rage hatte einen grossen Kampf hinter sich, er gewann. Doch leider konnte er den Sieg nicht geniessen und feiern. Er wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Seine Freundin Lauren war schockiert und konnte es nicht fassen!

Doch Rage ist nicht Rage, wenn er nicht kämpfen würde!

  • Rage möchte es noch einmal wissen, er will kämpfen! Verliert er dadurch Lauren?
  • Was empfindet Lauren dabei, hält sie zu ihn oder geht sie ihren eigenen Weg?

COVER

 Das Cover wurde leicht verändert, trotzdem wirkt es auf mich noch sehr Ragemässig J

FAZIT

Leider muss ich gestehen, dass mich dieser Roman nicht so vom Hocker gerissen hat, wie Band 1. Ich habe sehr lange gebraucht bis ich wirklich mich hinein gefunden habe. Der Schreibstil war wie immer gut. An der Geschichte lag es auch nicht. Ich empfand es leider so, dass sich alles in die Länge gezogen hat.

Deswegen kann ich leider keine 5 Sterne geben, aber so war es wieder ein toller Roman. Mit Höhen und tiefen. Die Autorin lässt uns in einige Facetten hinein tauchen. Ich denke sie hat noch einiges mehr drauf und würde uns mit einigen Romanen noch überraschen.

wp-1486230246092.jpeg

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Meinung

Meine Meinung – Nadja Losbohm

#Rezitime

Vor kurzem hat mich die Autorin Nadja Losbohm angeschrieben und nach meiner Aktion „CoverundAutor“ gefragt. Natürlich war ich sofort Feuer und Flamme und habe ihr ein Interview zu gesendet, demnächst stelle ich sie hier auf meinen Blog vor. Seid gespannt.

*****

Autor: Nadja Losbohm

Titel: Die Magie der Bücher

Länge: 54

Sonstiges: Reziexemplar von der Autorin

*****

Meine Meinung

Dieser Roman hat kleine Kurzgeschichten, so wie mir die Autorin das geschrieben hat. Eigentlich gehe ich bei Kurzgeschichten nicht so auf den Inhalt ein, denn wie verpacke ich es, dass es trotzdem spannend für Euch Leser bleibt.

Aber hier mache ich gerne eine Ausnahme, denn die 4 kleinen Kurzgeschichten haben es in sich. Gerade die erste Geschichte hat mich so gefesselt die hätte auch ruhiger länger gehen können.

Inhalt

Ich möchte euch was vom ersten Roman erzählen „der Zauberspiegel“. Es gibt zwei Königreiche eine die auf der Erde lebt, dort ist alles grün und dort lebt der Prinz. Und in der Wolkenstadt da lebt die Prinzessin. Beide lernen sich durch einen Zauberspiegel kennen.

  • Wie haben sie diesen geheimnisvollen Spiegel gefunden?
  • Ist es gute oder schlechte Magie?
  • Gibt es eine Möglichkeit um auf die Erde zu kommen?

Begleitet die Autorin auf eine unbeschreibliche, verrückte Märchenreise.  Vom Zauberspiegel war ich so überwältigt. Die Autorin hat eine wunderschöne Welt erschaffen. Jede Welt hat was besonderes und ich möchte Euch diesen Roman wirklich Nahe legen.

Cover

Das Cover hat mir sehr gut gefallen, die Farbeinkombinationen gefallen mir gut. Auch das Buch was in die Mitte gesetzt wurden ist.

Fazit

Es befindet sich nicht nur eine Geschichte in den Roman, es folgen dann noch 3 weitere kurze Kurzgeschichten. Die viel Magie und Zauber versprühen. Ich war jedenfalls sehr positiv überrascht und hat mir sehr viel Freude gemacht, das ich dieses Buch lesen durfte.

Ich empfehle es gerne jeden weiter, der ein Märchen lesen möchte, wo auch die Autorin sich persönlich mit einbringt. (5/5*)

wp-1486230250782.png

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Meinung

Meine Meinung – Rose Bloom

#REZITIME

 

Rose Bloom ist eine Autorin, wo ich empfinde das sie sich nicht wirklich in einer bestimmten Genre festgelegt hat. Ok sie schreibt sehr viele erotische Szenen, aber jeder Roman hat was besonders. Gerade der Roman, den finde ich so anders wie die vorigen.

*****

Autor: Rose Bloom

Titel: Rage: Fight for Desire

Länge: 306

Sonstiges: Reziexemplar von der Autorin

*****

Meine Meinung

Nun habe ich ihren aktuellsten Roman „Rage“ gelesen. Das Cover wirkt dieses mal auf mich düster, selbst mit den Cover-Namen konnte ich nicht wirklich was anfangen. Bevor ich Euch gleich verrate wie mir das Buch gefallen hat, habe ich erst mal den Roman gelesen.

Inhalt

„Rage“ ist sein Künstlername, er ist Kämpfer. Kein typischer Boxer, nein im Käfig und dort wird solange gekämpft bis man nicht mehr aufstehen kann.

Rage liebt es zu kämpfen, er hat nur zwei Freunde, die ständig an seiner Seite sind.

Shawn so heißt er richtig, er ist groß, hat viele – ausgeprägte Muskeln, eine Aura die angstauslösend macht, aber irgendwo hat er auch Platz für die Liebe.

Für Shawn ändert sich alles, als Lauren für ihn arbeitet. Lauren hat eigentlich nichts mit Kämpfern am Hut, sie verabscheut eigentlich diesen Bereich. Aber sie ist auf der Suche, nach ihrer Schwester. Kommt sie mit den Job bei Rage an ihrer Schwester?

  • Lauren trägt ein Geheimnis, kann sie sich öffnen?
  • Rage lässt keinen an sich ran, seit Jahren schickt er zum Geburtstag seiner Mutter Lilien. Was veranlasst ihn, dass er den Kontakt abgebrochen hat?.

Cover

Das Cover hat die Autorin super auf den Inhalt passend gemacht.  Es spiegelt sehr das wieder, was im Roman geschrieben wird.

Meine Meinung

Mich hat der Roman total umgehauen. Es ging teilweise derb zu. Die Kämpfe sind schon brutal, doch die Autorin schaffte es, dass sie mich fesselte. Sie schaffte eine Präsenz , als wäre man mitten im Geschehen.

Das Ende war hart und fies, traurig. Ich bin nun gespannt was mich in Band 2 erwartet. Die erotische Szenen im Roman waren heiß und mitreißend, einfach perfekt aufeinander abgestimmt.

Es war Rund um ein gelungener Roman und ich empfehle ihn zum Weiterlesen! (5/5*)

wp-1486230250782.png

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Meinung

Meine Meinung – Regina Meißner

Es ist mein zweites Buch was ich von der Autorin lese. Ich habe mich dieses mal für die Trilogie  Seductio entschieden. Nachdem ich auf Facebook soviel von diesen Buch gelesen habe, hat es mich sehr neugierig gemacht. Im Urlaub habe ich mit den ersten Band angefangen.

Wer von Euch hat denn den ersten Band schon gelesen, wie ist eure Meinung dazu!

*****

Autor: Regina Meißner

Titel: Seductio – Von Schatten verführt – Band 1

Länge: 378 Seiten

*****

Inhalt

Ivory verliert mit 4 Jahren ihre Eltern bei einen Autounfall und seitdem ist sie die letzte Schlüsselträgerin. Sie befindet sich mit ihrer geliebten Tante Grace auf der der Flucht.  Denn nur sie könnte die Schatten in Embonis befreien.

  • Warum flüchten Grace und Ivory ständig?
  • Was hat es mit den Schatten auf sich?
  • Was passiert mit den Menschen, die auf den Schatten stoßen?
  • Warum möchten die Schatten aus der Welt Embonis fliehen?

Eines Tages trifft sie auf Killian. Kil soll sie beschützen. Kil hat sich geschworen, nichts mit seinen Kundinnen anzufangen, kann die Liebe grösser sein als alles andere?

Kann Ivory sich endlich jemanden anvertrauen?

Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist traumhaft, farbenfroh. Es verrät nichts was es im Roman geht, wir Leser dürfen selbst entscheiden, selbst hinein tauchen unser eigenes Bild machen.

Fazit

Mich hat das Buch ehrlich nur gereizt zu lesen, weil ich auf Facebook ständig Werbung davon gesehen habe. Dann dachte ich mir, ok ließ es mal. Das Buch muss es spitzen mäßig sein.

Die ersten 10% hatte ich große Probleme in das Buch hinein zu kommen.  Bis ich den Moment überwunden hatte, danach konnte ich den Roman nicht mehr beiseite legen.  Es fesselte mich und jede Seite zog mich magisch an.

Die Gesichte mit Ivory und Killian war fesselnd und aufregend.

Der Schluss von Band 1 war so überraschend. gut das ich Band 2 schon auf meinen Reader habe.

Die Handlung und den Ablauf vom Buch fand ich gut umgesetzt, jedoch konnte ich mit den Auszügen aus den dunklen Buch gar nichts anfangen. Ich fand es störend und habe es überlesen. Ich hoffe, dass ich im zweiten Band erfahre um was es da geht.

 

Ich kann Euch den Roman empfehlen, leider gab es für mich ein paar Punkte Abzug. Trotzdem kann ich mit 80% eine Leseempfehlung aussprechen.

 

wp-1486230246092.jpeg

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Meinung

Meine Meinung – Nova Cassini

Es ist das zweite Buch was ich von der Autorin lesen durfte.  Ich begleite mit einigen anderen Lese begeisterten eine Leserunde.

Aus persönlichen Gründen habe ich dann nur noch flüchtig in der Leserunde mit gemacht und zu einen späteren Zeitpunkt die Romane von ihr zu Ende gelesen.

Ich bewerte beide Bücher auf einmal!

*****

Autor: Nova Cassini

Titel: Sinnliche Gute Nacht Geschichten – Band 1 und Band 2

Länge:  Band 1 : 147 Seiten & Band 2:

Sonstiges: Leserunde, Reziemplar

****

Inhalt

Es sind zwei Bücher mit jeweils unterschiedlichen Kurzromanen.  Es sind sinnliche Gute Nacht Geschichten und weil sie so kurz sind möchte ich auf die einzelnen Geschichten auch nicht so eingehen. Denn da nehme ich Euch schon die Spannung weg.

Taucht mit der Autorin in verschiedene erotische Kurzromane ein. Jede Kurzgeschichte ist sehr erotisch angehaucht.  Sie sind sinnlich, bezaubernd und Achtung Hoch prickelnd!

Cover

Die Cover versprechen das was uns im Roman versprochen wird. Erotische Zweisamkeit!

Trotzdem wirken sie auf mich leicht düster und geheimnisvoll!

Fazit

In beiden Büchern geht es sehr erotisch her. Sie sind kurz und knackig und haben es in sich. Jeder Roman ist in sich abgeschlossen.

Die Autorin lässt uns in einigen Facetten hinein schlüpfen. Leider kann ich nicht sagen, welche Romane mir wirklich am besten gefallen haben. Denn ich fand alle sehr interessant und teilweise war einfach was neues für mich dabei.

Es gab Momente wo ich selbst die Luft anhalten musste, es war hoch prickelnd.

Achtet also drauf, dass ihr anschließend Euch verwöhnen lasst. Am besten habt ihr euren Ehemann, Freund, Liebhaber zu Hause.  Denn ich kann Euch eins versprechen. Ihr werdet danach evtl. heiße erotische Momente haben. Die ihr gerne an euren Körper spüren wollt.

wp-1486230250782.png

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Meinung

Meine Meinung – Hailey J. Romance

Hailey überraschte mich vor einigen Tagen mit den neuen Roman auf meinen Emailaccount. Schnell bin ich in den Roman gekommen und rutsch hat man es schon ausgelesen. Ihr Schreibstil und ihre Romane lassen sich einfach zu schnell lesen.

Und dann hatten wir die Woche noch eine tolle Releaseparty zu ihren neuen Buchbaby. Es war wieder toll mit Hailey und Mareike.

Wer von Euch, hat schon die Zeit gefunden und den aktuellen Roman gelesen. Ich bin auf eure Meinung gespannt!

*****

Autor: Hailey J. Romance

Titel: Innocent – Gefährliches Verlangen

Länge: 224 Seiten

Sonstiges: Vorab Reziexemplar

*****

 

Inhalt

Caitlyn ist eine junge Anwältin, sie sucht eine neue Perspektive und wechselt von der Kanzlei von ihren Vater zur Konkurrenz.

Bevor Sie aber angenommen wird, soll sie so eine Art Mutprobe bestehen.

Cole sitzt im Gefängnis, er soll angeblich seine Frau brutal ermordet haben.  Ist er wirklich so unberechenbar? Cole war bis zu diesen Zeitpunkt ein angesehener FBI Agent!

  • In welchen Hinterhalt ist Cole geraten?
  • Was hat sein Chef  vom FBI damit zu tun?
  • Was hat die Kanzlei damit zu tun wo Caitlyn nun mit arbeiten angefangen hat?

Cover

Das Cover ist dieses mal anders. Sie zeigt zwei Protas und das Cover ist unterteilt.

Auch das englische Titel gefällt mir sehr gut und wurde sehr gut gewählt.

Fazit

Wiedermal durfte ich den Roman von meiner Lieblingsautorin Vorab Lesen. Haileys neuer Roman ist dieses man anders.

  • Es wartet auf Euch ein Hinterhalt
  • Gefühle die nicht sein dürfen
  • Wir tauchen hier ab und erleben eine Geschichte dieses mal aus der FBI Abteilung.

Die Geschichte zwischen der jungen Anwältin und den FBI Agent fand ich toll. Sie kam mir am Anfang so eisern vor und er war so genervt von ihr.

Mich hat die Geschichte jedenfalls wiedermal verzaubert und ich bin mal wieder ein Stückchen mehr FAN von Hailey geworden.

wp-1486230250782.png

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Meinung

Meine Meinung – Amanda Frost

Amanda Frost hat vor kurzem einen neuen Roman auf uns Leser gelassen.  Und sie hat mich gefragt, ob ich ihren Roman als Reziexemplar lesen würde. Da ich Amanda´s Frost Bücher liebe und jede Geschichte bis jetzt unbeschreiblich fand. Habe ich sofort zu gesagt. Demnächst kommt der zweite Band, also werde ich Euch mal Band 1 näher bringen.

Wer von Euch hat ihren Roman schon gelesen und wie fandet ihr ihn? Ich bin gespannt auf Eure Meinung!

*****

Autor:  Amanda Frost

Titel: Endless – in einem anderen leben – Band 1

Sonstiges: Reziexemplar

Länge: 258 Seiten

*****

Inhalt

Andrey ist 1766 geboren, glücklich verheiratet und dann passiert ein Unglück!

Beide sitzen draußen, als sie ein helles Leuchten am Himmel beobachten. Andrey ist fasziniert von den Leuchten, als das helle leuchten auf der Erde einschlägt und ringsherum alles explodiert!

  • Was ist passiert?
  • Warum ist nichts mehr wie davor?
  • Ist es ein Fluch oder ein Segen?

Zurück ins Jahr 2010, Audrey widmet sich der Forschung, um heraus zu finden, was damals 1766 passiert ist.

Audrey hat ein tolles Jobangebot erhalten, wäre nicht das Problem sie muss eine Untersuchung beim FBI unterziehen.

  • Soll sie fliehen?
  • Soll sie es versuchen?
  • Und was ist mit den ehrgeizigen jungen FBI Agent! Was findet er heraus?

Mit welchen Mitteln wird Audrey ihren Job ans Land ziehen?

Cover

Cover ist sinnlich und passt einfach zu Amanda Frost. Sie zaubert immer sinnliche Covers.

Fazit

Der Roman hat mich mal wieder gefesselt, es war eine wunderbare Love-Fantasiegeschichte mit ein Hauch Erotik.

Der Schluss war spannend und nervenaufreibend. Nun stehe ich da und will wissen wie es in Band 2 weiter geht. Ich bin sehr gespannt.

 

wp-1486230250782.png